bli bla blubbANFANG =)
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Freunde
  Songtexte
  Bilder
  Eklig
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Brücken
   Malgästebuch
   Die Mainleichen
   Katha
   Eva
   Caro
   Lorenz
   AS
   Jan Delay
   Loikaemie
   Turn it down!
   Unite for Children
   Die Toten Hosen

ENDE =(

http://myblog.de/who.the.fuck

Gratis bloggen bei
myblog.de





WAS ZÄHLT - DTH

Gib mir was zu trinken
Ich habe durst
Ich kam den ganzen weg allein und bin zu fuß
Jeden einzelnen schritt
Meter um Meter
Von irgendwo da draußen ganz weit weg von hier
Ich bin durch dass Meer geschwomm
Hab von Wasser und salz gelebt
Nur um hierher zukomm und dich endlich zu sehen
Ich war in jeder wüste
Die man sich denken kann
War fast dran aufzugeben ständig weiter zu ziehn

Ich hab mich oft verlaufen
War viel zu lange blind
Überall und nirgendwo suchte ich nach dir

Und ich lief jahrelang
Nur durch regen
Oder ob es Tränen warn ich weiß es heut nicht mehr
Doch wenn nur die Liebe zählt
Wenn nur die Liebe zählt
Werd ich denselben Weg noch einmal für dich gehen
Wenn nur die Liebe zählt
Wenn nur die Liebe zählt
Dann ist mir kein Preis zu hoch um dich zu sehn

Siehst du die Tasche
Die ich mit mir trage
Da ist meine Geschichte und mein ganzes Leben drin
Du kannst sie mir wegnehmen
Und sie verbrenn’
Sie ist voller Erinnerung die ich nicht mehr haben will
Für mich ist gestern wertlos
Und morgen ganz egal
Solange du mir versprichst dass du mich halten kannst

Wenn nur die Liebe zählt
Wenn nur die Liebe zählt
Ich würd denselben Weg noch einmal für dich gehen
Wenn nur die Liebe zählt
Wenn nur die Liebe zählt
Werd ich dir folgen bis ans Ende dieser Welt

Ich möchte dir glauben was in der Bibel steht
Und was man uns in jeder Fernsehshow einreden will
Dass es am Ende nicht darauf ankommt
ob man der Sieger oder der Verlierer ist

Weil nur die Liebe zählt
Weil nur die Liebe zählt
Ich würd denselben Weg noch einmal für dich gehen
Wenn nur die Liebe zählt
Wenn nur die Liebe zählt
Will ich dir folgen bis ans Ende dieser Welt

Mir ist kein Preis zu hoch um dich zu sehen














DTH -

Gib mir nur 5 Minuten
Gleich bin ich okay
Es ist nur eine Phase die mal kommt und wieder geht
Mach dir keine Sorgen
Ich bin sofort wieder klar
Gib mir nur 5 Minuten und ich vergesse wer du warst

Mir geht es wirklich gut
Ich weiß grad gar nicht was das ist
Dass mir ausgerechnet Tränen komm wenn du mal bei mir bist
Ich genieße meine Freiheit
Es macht mir Spaß allein zu sein
Ich kann tun und lassen was ich will
Und keiner mischt sich da mehr ein

Hundertmal hab ich dir gesagt dass ich kaum noch an uns denk
Dass es anfangs gar nicht einfach war
Doch jetz bin ich drüber weg
Ich vergesse nie dir zu erzähln
Dass ich dich nich vermiss
Und dass es mir auch ohne dich immer noch bestens geht

Das sind nur Lügen und ich weiß genau dass du die Wahrheit kennst
Es sind nur Lügen und es stimmt nicht dass ich nicht einsam bin
Das sind nur Lügen nichts als Lügen
Und ich wünschte ich wär stark
Ich würd die Zeit einfach zurückdrehn
Und alles wär wie es mal war

Hundertmal hab ich dir gesagt dass ich glücklich bin
Dass ich jede Menge Freunde treff und du mir fast nie fehlst
Ich vergesse nie dir zu erzähln dass es nichts schöneres für mich gibt
Als nächtelang nur fernzusehn
Allein in meinem Bett


Das sind nur Lügen und ich weiß genau dass du die Wahrheit kennst
Es sind nur Lügen und es stimmt nicht dass ich nicht einsam bin
Das sind nur Lügen nichts als Lügen
Und ich wünschte ich wär stark
Ich würd die Zeit einfach zurückdrehn
Und alles wär wie es mal war





SEHNSUCHT – DIE ÄRZTE
Ich bin allein du bist nicht hier
Ich bin allein und die Zeit steht still
Warum bist du nicht bei mir
Du weißt dass ich nichts andres will
Ich sitze hier und du rufst nicht an
Du bist weit weg und suchst dein glück
Obwohl du mich nicht hören kannst
Sag ich dir: Bitte komm zurück!

Du kannst nicht wissen wie dass ist
Vielleicht wirst du es nie verstehn
Ich will nur dass du bei mir bist
Ich will dich endlich wiedersehn

Ich sitze hier und ich bin allein und langsam werde ich verrückt
Ich kann nicht mehr alleine sein
Oh bitte
Oh bitte komm zurück
Komm zurück
Oh bitte komm zurück
Komm zurück
Ich bin allein was soll ich hier
Bitte komm zurück zu mir
Ich liege wach bis nachts um vier
Bitte komm zurück
Zurück zu mir




Raum der Zeit – WIZO

Ich bin schwul, ich bin jüdisch und ein Kommunist dazu
Ich bin schwarz und behindert doch genauso Mensch wie du
Ich bin hochintelligent und doch so doof wie Sauerkraut
Ich bin schön, ich bin hässlich, ich bin fett und gut gebaut
Es gibt nicht was dich besser macht als mich
denn auch du hast deine Fehler
Deine Fehler so wie ich
Und die Fehler sind nix falsches sie gehören zu dir und mir
Und wenn du’s nicht auf die Reihe kriegst, kann niemand was dafür

Du bist einer von Milliarden und das musst du akzeptieren
Du bist einer von Milliarden Ärschen auf der Welt

Deine Werte deine Normen die Moral und das Gesetz
sind entbehrlich und ersetzbar überflüssiges Geschwätz
Heute gültig morgen richtig übermorgen umgekehrt
Was hier richtig oder wichtig ist woanders ohne Wert
Deine Götter deine Kirchen Glauben Beten Religion
Heute heilig morgen Frevel übermorgen blanker Hohn
Und das Geld und der Ruhm und die Unvergänglichkeit
sind bei näherer Betrachtung für’n Arsch

Du bist einer von Milliarden und das musst du akzeptieren
Du bist einer von Milliarden Ärschen auf der Welt
Du bist nicht der Mittelpunkt des Universums
Du bist nur ein Arsch im Raum der Zeit

Fick dich






Hoffnung- Der dicke Polizist

In der winternacht strahlt ein licht
vielleicht ein sinnbild für die zuversicht
Viell leuchtet es für mich
vielleicht aber erreiche ich es nicht

Wenn mir keiner weiterhilft
wenn ihr mich alle verletzt
Wenn mir keiner glauben schenkt
und wenn niemand mehr an mich denkt
Und wenn es dann mein herz zerfetzt
und die hoffnung stirbt zuletzt

gebt mir endlich etwas woran ich noch glauben kann
lasst mich nicht im regen stehn
lasst mich bitte nicht wenn ich sterbe untergehn

Wenn mir keiner weiterhilft
wenn ihr mich alle verletzt
Wenn mir keiner glauben schenkt
und wenn niemand mehr an mich denkt
Und wenn es dann mein herz zerfetzt
und die hoffnung stirbt zuletzt

Und die hoffnung stirbt zuletzt






Kleinstadtrevolution - Der dicke Polizist

Jede menge schatten auch wenn keine sonne scheint
Durch die trümmer eurer stadt in der kein lächeln übrig bleibt
Ihr habt die ohnmacht aufgefressen
Und die lüge konsumiert
Die sie euch vorwerfen
und die ihr tolleriert

war es doch zu viel oder schluckt ihr einfach viel
die revolution eurer kleinen stadt

ihr wusstet nie was freiheit ist und auch nie was sie bedeutet
ihr habt lang genug vermisst
eure wut habt ihr geleugnet
und könnt ihr leben nach den dingen
die euch nachts die träume gaben
aber nun fehlt euch die antwort
auf die frage
die frage warum

war es doch zu viel oder schluckt sie einfach viel
die revolution eurer kleinen stadt


es warn die ängste
die euch antrieben
den kampf zu kämpfen
und nicht hinzunehm
denn wer kämpft kann verliern
und wer nicht kämpft hat schon verlorn

war es doch zu viel oder schluckt sie einfach viel
die revolution eurer kleinen stadt

jetzt habt ihr den mut verlorn
und auch das letzte stück für mich
doch ihr hattet nie mehr kraft als die
die nur drüber reden und auch mehr als ich




Breaking Benjamin - So cold


Crowded streets are cleared away
One by One
Hollow heroes separate
As they run

You're so cold
Keep your hand in mine
Wise men wonder while
Strong men die

Show me how it end it's alright
Show me how defenseless you really are
Satisfy an empty inside
That's alright, let's give this another try

If you find your family, don't you cry
In this land of make-believe, dead and dry

You're so cold, but you feel alive
Lay your hands on me one last time

Show me how it end it's alright
Show me how defenseless you really are
Satisfy an empty inside
That's alright, let's give this another try

Show me how it end it's alright
Show me how defenseless you really are
Satisfy an empty inside
That's alright, let's give this another try


Nur hier der einzigartige sontext vom GÄNSEBLÜMCHENLIED:
written by Tine&Aki:

Ich fuhr an jenem Tag
Mit dem Rad dass ich besonders gerne mag
Über eine Blumenwiese
Ich war auf dem Weg zu meiner Freundin Geli (anm: so eine unglaubliche
hübsche aus unserer klasse)

Ich wusste, würde ich es stehli (/en)
Was ich unbedingt haben musste
War das Gänseblümchen nachdem es mich luste (te)

Dort steht es, mittendrin
Alles ergibt einen Sinn
Doch es bricht mir das Herz denn ich wusste
Pflücke ich es, es sterben musste
sterben, sterben, sterben
Und ich werde mich ewig hassen, hassen, hassen

Was sollte ich tun?
Meine Gedanken können nicht mehr ruhn
Meinem Verlangen nachgeben?
Ihm das Leben nehben? (nehmen?)
Es einfach so pflücken
Um damit Angi zu schmücken?

Dort steht es mitten
Alles ergibt einen Sinn
Doch es bricht mir das Herz denn ich wusste
Pflücke ich es es sterben musste
Sterben, sterben, sterben
Und ich werde mich ewig hassen hassen, hassen

Ich bin ein sehr schwaches Wesen
Meine Begierde konnte nicht anders genesen
Und so habe ich es geplückt
Und damit Geli geschmückt
Ich habe es ermordet
Ich habe seinen Tode gefordet (gefordert)

Dort stand es mittendrin
Nichts ergab mehr einen Sinn
Es brach mir das Herz denn ich wusste
Dass jetzt auch ich sterben musste
Sterben, sterben, sterben
Denn ich hatte es ermordet, ermordet, ermordet

Und als es starb,
verwelkt und kark,
da fing ich an zu schreien
und dann zu deien !
deien, deien , deien !

Dann sank ich zu Boden,
und kam zu Tode (n),
denn ich hatte es ermordet, ermordet, ermordet !
Und dass alles nur für Geli.
Geli, Geli, Geli !

Da wurde mir klar,
wie wahr,
das Gänseblümchen war verflucht,
und als ich Geli hatte besucht,
kam der Fluch!

Nun musste auch sie sterben
sterben, sterben, sterben!
Denn das Gänseblümchen hatte ich wegen ihr ermordet.
Ermordet, ermordet, ermordet
Hier kam nun des Gänseblümchens Rache!

Und das mit der Rache,
das war so ne Sache !
Denn die Rache war tödlich,
wenn die Sonne sich färbt das nächste Mal rötlich,
Dann fließt ihr Blut,
wegen des Gänseblümchens Wut !
Wut, Wut, Wut !



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung